Wir informieren Sie

Informationen des Antoniushauses zum BTHG

Wir haben Ihnen eine Übersicht zusammengestellt mit häufig gestellten Fragen und unsere Antworten dazu – diesen FAQ aktualisieren wir regelmäßig:

Hier finden Sie eine Checkliste, welche Schritte Sie als Angehörige/gesetzliche Betreuer in den kommenden Monaten unternehmen sollten, um zu gewährleisten, dass zum 1.1.2020 die Umstellungen erfolgen:

Ende September hat das Antoniushaus ein Informationsschreiben an die Angehörigen/gesetzlichen Betreuer der erwachsenen Leistungsnehmer versandt mit Details über die nötigen Schritte. Gerne stellen wir Ihnen das Schreiben auch online zur Verfügung:

Freundlicherweise hat uns ein Angehöriger das Schreiben des LWV zur Verfügung gestellt, in dem der LWV über die Leistungen der Eingliederungshilfe ab 1.1.2020 informiert. Dazu gehört auch ein Dokument in leichter Sprache. Mit Einverständnis des Empfängers stellen wir Ihnen beide Dokumente – anonymisiert – zur Verfügung:

Im Mai 2019 hatten wir in einer AHA! – Antoniushaus Aktuell umfangreiche Informationen zum Thema BTHG für Angehörige und gesetzliche Betreuer zusammengestellt. Die AHA! gab den damaligen Stand der Informationen wieder. Hier können Sie die Zeitung noch einmal nachlesen.